Arthrose und Arthritis

ArthroseIm Folgenden lesen Sie, warum Erkrankungen wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Arthrose, Arthritis, Allergien, Demenz, Depressionen,, Asthma, Hepatitis, Migräne und Impotenz, sowie alle Erkrankungen, die auf     „-ist“ enden, ihre Schreckensgestalt mit diesen Informationen für Sie für immer verlieren!

Bei all diesen Erkrankungen handelt es sich um Geißeln der modernen Menschheit, die

völlig unnötig und komplett vermeidbar

wären, denn gegen jedes – wirklich gegen jedes – Gebrechen ist ein Kraut gewachsen!

Ich benenne Ihnen die erstaunliche Wirkung von Mutter Natur, die Ihre Ärzte aufgrund zensierter Lehrinhalte auf den Unis sowie verfälschter Studien nicht kennen – belegt durch eindeutige Analysen sowie Expertenaussagen!

3 + 3 = 234 – der geniale Synergie-Effekt

Die Einzelwirkungen der in diesem Blog im Folgenden nur beispielhaft genannten wenigen Substanzen sind bereits grandios! Was glauben Sie denn, wie hoch die Kombination dieser Substanzen dann ausfällt?!

Die Kombination mehrerer dieser extrem wirksamen Natursubstanzen aus diesem Blog addiert sich nicht einfach nur – sie potenziert sich.

So hat , wie Sie lesen werden, beispielsweise die Natursubstanz „Bioperine“ bei einer anderen Natursubstanz namens Resveratrol die erwünschte Wirkung um 1544% verbessert, während Curcumin diese Werte in Studien sogar um 2000% steigerte! In wenigen Minuten werden Sie erfahren, warum Sie so gut wie keine Krankheit mehr fürchten müssen, wenn Sie erst einmal in dem Besitz des Insider-Wissens aus diesem Blog haben, in dem weit über 100 Krankheiten unter die Lupe genommen werden.


decouvie.com

Sie werden kaum eine Erkrankung, angefangen mit leichtem Husten bis hin zur ernsthaften Erkrankung , ausfindig machen, die keine Erwähnung für eine bewährte Behandlung bis hin zur Heilung findet! Aus diesen über 100 Erkrankungen gehören die folgenden zu den unangenehmsten und gefährlichsten, weshalb ich sie besonders erwähne:

Arthrose und Arthritis

ArthroseJährlich werden in Deutschland aufgrund von Arthrose oder Arthritis 200 000 Hüftprothesen und 70 000 Knieprothesen eingesetzt – Arthrose ist vermeidbar und auch heilbar, so auch Arthritis!

Für die „Big Pharma“ und die Ärzte handelt es sich aber um ein Milliardengeschäft, schädliche synthetische, sogenannte Chondroprotektiva sowie Entzündungshemmer zu verschreiben, um nach Jahren langen Patientenleidens zum Schluss noch an den Endprothesen zu verdienen – ein Grund dafür, warum sie die Studien zu erfolgreichen Naturmitteln erst garnicht kennen und selbst Ihr behandelnder Arzt meistens ahnungslos ist!

Sämtliche schädlichen und wenig nützlichen synthetischen Knorpelaufbaumittel finden ihr effizientes und nebenwirkungsfreies Pendant innerhalb der Natur, untermauert durch aussagekräftige, repräsentative Studien!

In diesem Blog erfahren Sie auch über Arthrose,

  • dass Forscher an der Creighton Universitaet in Omaha (Nebraska) 20 rando-misierte, kontrollierte Studien mit über 2500 Patienten ausgewertet haben. * (Bericht in der New York Times am 21.Januar.2008
  • Glucosaminsulfat ist eine physiologische Substanz, für die eine gewisse Veranlagung der Arthroseprogression nachgewiesen wurde. Das Nutzen-Risiko-Profil liegt günstig.“ *(Prof.Dr.med.R.Jakob, Chefarzt Orthopädische Klinik, Freiburg)
  • Es erscheint, dass diese Komponenten (Glucosamin und Chondroitinsulfat) eine Rolle spielen bei der effizienten Behandlung von Gelenkerkrankungen“ *(Journal oft he American Medical Association als Beurteilung 15 klinischer Studien zu Clucosamin und Chondroitinsulfat im März 2000)
  • Silicium wirkt entzündungshemmend auf das Gelenk ein, verstärkt die Fähigkeit des hyalinen Knorpels, Wasser zu binden, und erhöht dessen Elastizität. Das Bindegewebe wird gestärkt, der Knorpel kann sich sogar teilweise regenerieren, denn die Chondrozyten (Zellen der Gelenkkapsel), die lebenslang stets den abgebauten Knorpel im Gelenk regenerieren, erhöhen im Beisein von Silicium ihre Aktivität um 243%! Hieraus resultieren sehr bald ein deutlicher Schmerznachlass und eine erhöhte Beweglichkeit.
  • Durch die Inhibition von NF-kappB und Expression von Adhaesionsmolekülen wird eine entzündungshemmende Aktivität von Astragalosid IV, einem Inhaltsstoff des Astragalus membranaceus, vermittelt, was für die Heilung von Arthrose /Arthritis entscheidend wichtig ist!
  • Bei Arthrose /Arthritis erweist sich der Lapacho-Tee mit seinen nachgewiesenen antientzündlichen und entgiftenden Eigenschaften als besonders wirkungsvoll und kann sowohl den Schmerz lindern als auch die Genesung der Erkrankung stark unterstützen.
  • Dr. Winfried Laakmann, Direktor der Universität San Salvador sagt dazu: “ Bei Rheuma habe ich mit Kombucha weltweit Erfolge. Ich hatte schon Patienten, die morgens nicht mehr vor Rheume-Schmerzen aus dem Bett kamen. Die Gelenke waren steif. Ich verschrieb ihnen Kombucha. Der Erfolg: Nach einem Monat konnten sie ihre Gelenke wieder schmerzfrei bewegen!“
  • Arthrose- Arthritisentzündungen und Schmerzen kann natürliches Vitamin C über die Synthese des PGE1 (Prostaglandin) eindämmen, da es auf die Regulierung des Immunsystems Einfluss nimmt!
  • Mithilfe von Selen (am besten in Kombination mit Vitamin E) kann Arthritis gelindert, häufig sogar geheilt werden!
  • 70% der Vierbeiner konnten im Test mit Selenium genesen, 1/3 wurden komplett von Arthritis geheilt!
  • Wie die Medien berichteten, hat sich der Vorsitzende der britischen Arthritis-Gesellschaft, Charles Ware, allein mithilfe von Selen komplett von schwerster Arthritis geheilt!
  • In Studien konnte bei Arthritiskranken mit Granatapfel eine Hemmung von Metalloprteasen, NFkappaB, TNF-alpha und COX-2 und damit die Hemmung der arthritistypischen Gelenkenzündung nachgewiesen werden.
  • Und vieles andere mehr.
ZuHauseTest - Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause

beach40