Gesundheit – gibt es eine wahre Gesundheit?

Ein Mensch ist nicht entweder gesund oder krank, sondern er kann gemäss seinen Kräften und Möglichkeiten Verantwortung übernehmen für seine Gesundheit. In jeder Lebensphase und in jeder Verfassung können Elemente der Gesundheit verwirklicht werden.

GesundheitGesundheit ist mehr als das Fehlen von Krankheit und Gebrechen

Ich orientiere mich an der Gesundheitsdefinition der WHO (bereits 1948 in ihrer Verfassung):

  • „Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen. (…) Der Besitz des bestmöglichen Gesundheitszustandes bildet eines der Grundrechte jedes menschlichen Wesens, ohne Unterschied der Rasse, der Religion, der politischen Anschauung und der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung.“

Demnach ist Gesundheit mehr als das Freisein von psychischen oder physischen Beeinträchtigungen. Sie ist auch nicht ein «Kapital», das nach und nach aufgebraucht wird. In jeder Lebensphase und in jeder Verfassung können Elemente der Gesundheit verwirklicht werden. Darum ist ein Mensch nicht entweder gesund oder krank, sondern er kann gemäss seinen Kräften und Möglichkeiten Verantwortung übernehmen für seine Gesundheit.

Gibt es die „Perfekte Gesundheit“?

Gesundheit

Wenn jemand also beispielsweise die Erbanlagen für schwache Gelenke, Übergewicht, Schuppenflechte und Migräneanfällen besitzt, jedoch bewusst und gesund lebt, dann wird er höchstwahrscheinlich nie von diesen Schwachstellen erfahren. Seine Gelenke bleiben beweglich, sein Körper schlank und athletisch, seine Haut makellos und sein Kopf frei und klar.

Lebt dieser Mensch jedoch „ganz normal“, also so wie man eben heute als zivilisierter Durchschnittsmensch lebt, dann ist die Gefahr gross, dass ihn – früher oder später – Arthrose und Rheuma plagen, er mit Doppelkinn und Kugelbauch geschmückt sein wird, seine Haut juckt und schuppt und er regelmässig mit einem Migräneanfall rechnen muss.

Er wird jedoch weder Gallensteine haben noch eine Brille brauchen, einfach, weil er – gemäss seinen Erbanlagen – weder eine schwache Gallenfunktion noch ein anfälliges Augenlicht hat.

  • Schulmedizin rettet, aber nicht immer: Die Notfallchirurgie rettet Leben und das ist fantastisch. Auch Schmerzmittel bei schlimmen Schmerzen sind ein Segen. Genauso Cortison und Antibiotika, wenn es um akute Notfälle geht. Bei vielen chronischen Gesundheitsbeschwerden ist die Schulmedizin jedoch fehl am Platze. Deren Methoden unterdrücken im Allgemeinen Symptome, ohne wirklich nach der Ursache zu fahnden.

Der einzige, der Ihnen Ihre Gesundheit wieder zurückbringen kann, sind Sie selbst.

Dazu brauchen Sie Ihren Willen, gesund zu werden, einige hilfreiche Informationen, eine Ladung Mut kombiniert mit dem Glauben an die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und eine noch grössere Ladung Durchhaltevermögen. Der Lohn jedoch ist überwältigend: Gesundheit!

  • Allheilmittel wirken nur in Zusammenarbeit mit Ihnen: Natürlich gibt es viele hervorragende Massnahmen und auch natürliche Heilmittel, die Ihre Gesundheit schneller zurückkommen lassen. Doch tun diese das nur, wenn auch Sie aktiv werden, wenn Sie sich also um eine gute Ernährung, um ausreichend Bewegung, genügend Sonnenlicht, ein ausgeglichenes Seelenleben etc. kümmern.

Auf ein Allheilmittel zu warten, das wundergleich alles und jeden heilen kann, ohne dass man selbst etwas für seine Gesundheit tun müsste, lohnt jedoch nicht. Normalerweise füllt ein solches Mittel wundergleich die Konten seines Herstellers, Ihr Leck in Sachen Gesundheit stopft es aber eher nicht.

Ein sehr empfehlenswertes Buch ist das von Dr.med.Ulrich Strunz:  >>>

„Das Geheimnis der Gesundheit“ 

Gesundheit

Ausschnitt gefällig ?

„Meine kleine Megadosen

Ich lerne von den Tieren. Die machen sich ihr Vitamin C selbst. Sogar die Ratte. Und die macht sich umgerechnet fünf Gramm täglich. Die nehme ich auch. Űbrigens : Unter Stress macht sich die Ratte 100 Gramm. Und kriegt nicht mal Durchfall davon.“

„Das Skalpell steht ganz am Schluss

Chirurgen sind bewundernswert, aber mit Vorsicht zu geniessen. Holen Sie immer, bevor Sie sich unter ein Messer legen, weiteren Rat ein. Am besten 18 mal.“

Dieses Buch gibt es als Hörbuch, Broschiertes Buch und Kindlebuch.

<<<<Hören Sie in das Hörbuch rein>>>>

 

ZuHauseTest - Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause

beach40