Heilung – ist Selbstheilung

Es lebe der Selbstversuch: Dr.Coy  hat im Selbstversuch eine Woche lang „ungesund“ gegessen, also so, wie es wohl 90 Prozent der Bevölkerung als „normal“ empfinden. Er hat die Werte vorher und nachher gemessen und verglichen.

Die schlechte Nachricht:

Selbst eine Woche „über die Stränge schlagen“ treibt die Krebszellzahl deutlich in die Höhe. Die gute Nachricht: Eine gesunde Ernährung reduziert Zahl innerhalb von wenigen Tagen wieder. Für Sie heisst das: Fangen Sie daher sofort an, gesund zu werden, und nicht erst, wenn Sie krank sind.                                                                             Selbstheilung           

Es gilt: Jede Heilung ist eine Selbstheilung. Dieser Satz ist für die Pharmaindustrie ein rotes Tuch. Noch einmal: Jede Heilung ist eine Selbstheilung. Das wollen Sie nicht hören. Doch jetzt finden sich dafür in der wissenschaftlichen Welt immer mehr Beweise. In der Welthauptstadt der Medizin, Bethesda bei Washington, arbeiten die National Institutes of Health (NIH). Bestehend aus 20 Instituten mit den führenden Forschern dieser Welt, assoziiert sind über 100 Nobelpreisträger .  Jahresbudget 20 Milliarden Dollar.  Mit der größten medizinischen Bibliothek dieser Welt. Kurz und gut; das Zentrum. 

Einer der führenden Köpfe dort ist Frau Prof. Candace Pert. Die Entdeckerin der Endorphine. Die klipp und klar sagt: „Jede Heilung ist eine Selbstheilung“.

Und das gilt nicht nur für Krankheiten, nicht nur für Verletzungen wie Knochenbrüche, sondern ist ein Prozess, der jeden Tag, in jeder Stunde abläuft. Ständig heilt sich Ihr Körper, hält sich selbst gesund mithilfe seines Immunsystems. Mithilfe von Immunzellen. Und das Geheimnis dieser Selbst-heilung-zellen wird am INH erforscht.

Heutiger Wissensstand der Selbstheilung:

  • Gesunde Ernährung reduziert Stress und setzt Klientelen frei.  Laut NIH schadet Zucker der Produktion von Immunzellen im Darm. Heilungfördernd dagegen sind Eiweiss, Magnesium und Vitamin B12.
  • Sport macht den inneren Arzt doppelt so aktiv und rettet Ihr Leben. Minimiert das Risiko eines Rückfalls bei Brustkrebs um 50 Prozent. Minimiert das Infarktrisiko und die Infektanfälligkeit um 40 Prozent. Sport erhöht die Ausschüttung von Selbstheilungszellen.
  • Dauerstress ist der größte Feind der Selbstheilung. Bekannt Abhilfe: Tägliche Meditation.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren? Dann können Sie sich hier weitere Informationen holen. Ein wirklich wissensvermittelndes Buch zu diesem Thema.

ZuHauseTest - Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause

beach40