Machen statt meckern – ein Buch nicht nur für Manager

Machen statt Meckern

Machen statt meckern„Machen statt meckern “ – Viele Menschen denken von sich, dass sie Macher-Qualitäten haben. Und überschätzen sich damit. Denn ständiges Jammern ihrer Kollegen und Mitarbeiter bringt auch sie um ihre unternehmerische Motivation. Oftmals verfallen sie selbst ins Meckern. Aber Meckern baut nur Barrieren im Kopf auf. Barrieren, die Entscheidungsräume verschließen. Die Hemmschwellen vor Taten auftürmen.

Echte Macher kennen keine Barrieren. Sie werden schnell aktiv und handeln ergebnisorientiert. Nach dem Modell ©lean leadership und den zehn wesentlichen Prinzipien, die Andreas Buhr in seinem Buch „Machen statt meckern“ ausführlich beschreibt.

Für Sie hier kurz zusammengefasst: Was macht ©lean leader konkret aus? Was machen sie anders als andere, was sind ihre Prinzipien?

  1. ©leanLeader konzentrieren sich stets auf das Wesentliche statt es stets jedem recht machen zu wollen und an Dingen festzuhalten, die nicht Kerngeschädigt sind.
  2. Macher handeln stets verbindlich und zuverlässig als Vorbild.
  3. Sie wissen: Klarheit über Ziele bringt nachhaltigen Erfolg
  4. Sie sind mutig, verfallen nie in eine Opfer-Haltung.
  5. Macher sehen ihre Mitarbeiter weniger als Werkzeug, denn als Ziel der eigenen Arbeit. Der Mitarbeiter als Mensch steht im Zentrum ihres Führungshandelns.
  6. ©lean leader  wissen: Führung ist immer mehr als Management. Daher optimieren sie nicht nur Prozesse. Sie eröffnen den im Unternehmen arbeitenden Menschen auch einen Raum, in dem diese eigenverantwortlich ihre Fähigkeiten entfalten und entwickeln können.
  7. Sie legen Ziele sowohl quantitativ wie qualitativ fest und kommunizieren die erwarteten Ergebnisse stets verbindlich gegenüber ihren Mitarbeitern.
  8. ©lean leader  erzielen Herausragendes mit Leidenschaft. Das ist ihr WOW! -Faktor!
  9. Sie setzen auf Gewinnorientierung auf dem Fundament der Werteorientierung und Nachhaltigkeit. Gewinnorientierung mit Sinn und Verstand also.
  10. Sie denken in vernetzen Strukturen und nutzen die Weisheit der Vielen.

 

Wer ist der Autor von „Machen statt meckern“ Andreas Buhr ?

Machen statt meckern, Andreas BuhrAndreas Buhr ist der Experte für Führung im Vertrieb. 
Der mehrfach ausgezeichnete Unternehmer, Redner und Autor ist Vorstand der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG (vormals go! Akademie) in Düsseldorf. Das Trainerteam ist auf Praxistrainings für Führung und Vertrieb spezialisiert.

Bekannt geworden durch seine Vorträge auf großen Weiterbildungsforen und Kongressen, zählt Andreas Buhr zu den bekanntesten Speakern im Bereich Führung und Vertrieb. In den vergangenen 30 Jahren nahmen mehr als 500.000 Menschen an seinen Veranstaltungen teil. Zu erwähnen sind zudem seine Aktivitäten in TV und Hörfunk sowie seine reiche Publikationstätigkeit. Er hat zahlreiche Bücher – darunter Business-Best- und -Longseller wie „Die Umsatz-Maschine“ und „Vertrieb geht heute anders“ – geschrieben, ist Herausgeber des renommierten Magazin für Business und Bildung, eines vielgelesenen Blog über Führung im Vertrieb und die Innovationen und Herausforderungen der Märkte 3.0 sowie des seit 2005 erscheinenden Weiterbildungs-Podcasts COACHCAST®. Als Geschäftsführer des auf Medien für die Business-Weiterbildung spezialisierten go! Live-Verlages ist Andreas Buhr auch verlegerisch tätig.

ZuHauseTest - Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

beach40