TEST Vitamin D

shadow-ornament

Pflicht-Hinweis:

So wie ein medizinisches Fachbuch nur eine spezielle Auskunft gibt, so bietet diese Website lediglich eine spezielle Information. 
Eine solche Information ist keinesfalls als Ersatz für eine persönliche ärztliche Beratung anzusehen. Der Inhalt will daher eine ärztliche geführte Diagnostik und Therapie nicht ersetzen. Wenden Sie sich daher für die eigentliche Diagnostik und Behandlung an einen fachkundigen Arzt.

shadow-ornament

test-vitamin-d -Kostenloser Test Vitamin-D-Spiegel


Quelle: vitamindservice.de

"Niemand wird Krankheiten heilen können, der nicht die wirklichen Ursachen kennt" Aurelius Cornelius Celsius

Typische Beschwerden bei Vitamin D-Mangel

  • Muskulatur  
    • Verkrampfung, Zucken, Zittern, Vibrieren, Schmerzen und Schwäche der Muskeln 
  • Adymanie
    • Kraftlosigkeit, Antriebslosigkeit, Energieverlust, dauernde Erschöpfung und Niedergeschlagenheit
  • Nervensystem
    • Störung der Nervenfunktion, dadurch Schlafstörungen, ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit, hoher Schlafbedarf, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Rastlosigkeit und innere Unruhe, Verhaltensveränderungen, Koordinationsstörungen, deshalb auch Unsicherheit beim Gehen und Stehen.
  • Orthostase
    • Kreislauf -und Durchblutungsstörungen, Kältegefühl, besonders an Händen und Füssen.
  • Skelettschäden 
    • Osteoporose (Schwund der Knochenmasse) und Osteomalazie (Schmerzen aufgrund der Erweichung und Deformation der Knochen)

Definitionen:

  1. Das akute Vitamin-D-Mangelsyndrom. Der Begriff akut (lt.scharf) bezieht sich hier auf die Möglichkeit einer raschen Besserung. Zum Syndrom gehören alle Beschwerden und Symptome, die nach Erreichen eines optimalen Vitamin-D-Spiegels binnen eines Monats verschwinden.
  2. Der Chronische Vitamin-D-Mangel. Die Folgen eines langanhaltenden Mangels können durchaus irreparabel sein. Dennoch kann eine Besserung durch eine Vitamin-D-Behandlung auch nach einem Jahr noch eintreten.
shadow-ornament

Vitamin D

  • 1µg = 40 Internationale Einheiten (IE)

Vitamin-D-Spiegel im Blut

  • 1ng/ml =1 = 1µg/l = 2,5 nmol/l

(µg=Microgramm, ng/ml=nanogramm pro Milliliter, µg/l=Microgramm pro Liter)

Umrechnungsfaktoren für die Menge und Konzentration von Vitamin D im Blut (25-Hydroxy-Cholecalciferol, 25-OH-D)

shadow-ornament

ZuHauseTest - Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause

beach40